Programm

So funktioniert’s: Starterticket für die 20 Uhr-Vorstellung in einem Theater deiner Wahl erwerben. Mit diesem Ticket kann man dann ab 20.30 Uhr alle anderen Vorstellungen in allen teilnehmenden Theatern besuchen.

  • Zurücksetzen

– Zutritt nur mit Starterticket für eine Spielstätte der Kölner TheaterNacht – 2 mal 3 sind 4 oder vom Vergehen der ZeitEine luftige Kurzgeschichte Ein Mensch, zwei Menschen, jetzt drei, dann eine, nein vier… Die Türme des Heizkraftwerks Süd sind einmal mehr die Bühne für Kölns Flugtheater ANGELS Aerials. Auf 20 m Höhe entsteht ein […]

Vorprogramm ab 19 Uhr  (VOR Arturos Startertitel „Don Carlos“ um 20:00 Uhr) Burlesque, Dark Circus, Kabarett…
 Mit: Ann-Sophie Redel, Altje Lager, Fabiola Opladen, Ilias Ouana, Lara Franzen, Mahir, Philipp Feld, Sophie Walter, Thierry Neves, Yanis Nitka Lust auf einen Tanz? Es wird heiß! Hereinspaziert in unsere Manege… Spieldauer: ca. 30 Minuten Einrichtung: Leonie Schlüter und Philipp […]

Das schmitz + möbus kollektiv und das WEHR51 verbinden den Aktivismus unserer Zeit mit den Mitteln des Karnevals. Wir ziehen durch die Straßen. Aktivistische Stimmen tönen aus den Boxen unseres Gefährts. Wer kommt hier zu Wort? Carneval meets politics. »If I can‘t dance to it, it‘s not my revolution« Emma Goldman https://www.instagram.com/schmitz_moebus_kollektiv/?hl=de www.wehr51.com Foto (c) […]

Paradeiser Productions im Konzertkeller von 674FM: Musiktheaterminiaturen über Ereignis und Echo. Über Wale und Pilze, Magie und Verlust, Nacht und Nebel.Die vier Musiktheaterminiaturen sind jeweils für ein ganz kleines Publikum konzipiert. Sie sind gemeinsam im Raum angeordnet und existieren sowohl eigenständig – als auch verbunden.Im Clubkeller entsteht so ein seltsames, tragisches, hoffnungsvolles und somehow sinnvolles […]

von Thomas Wißmann und Andreas Schmid Mit viel Humor und persönlichen Geschichten ergründet der Journalist Stefan Weh das Thema Homophobie. Auf eine witzige, niemals belehrende Art, erleben die Zuschauer*innen den Umgang des Protagonisten mit Gewalt, Unverständnis, Ablehnung und der Liebe. Wir geben einen Einblick in unser museumspädagogisches Portfolio und präsentieren Stücke, die bei entsprechender Gelegenheit, […]

COMEDIA Theater – VOR DEM HAUS – El Cucos Projekts hybride Kreaturen, werden auf subtile Weise Teil der städtischen Nacht werden und im lokalen Leben mitmischen. Als Mensch/Tier Mischwesen kreieren sie skurrile Charaktere, die gleichzeitig Figur, Skulptur, Gemälde und Cartoon sind. Das Spiel mit den hyperrealistischen Tierköpfen ist seit 2015 Ausgangs- und Mittelpunkt der Performance-Arbeit […]

Krux Kollektiv/ studiobühneköln im Orangerie Theater: Eine dokumentarische Auseinandersetzung mit dem Phänomen Protestsuizid durch Selbstverbrennung. 1963 zündete sich der Mönch Thích Quàng Dúnc öffentlich selbst an, um gegen die Diskriminierung von Buddhisten in Südvietnam zu protestieren. Seither verbrannten sich weltweit mindestens 3000 Menschen aus Protest auf öffentlichen Plätzen, in der Hoffnung, ihren politischen Forderungen eine […]

von Marius von Mayenburg »Den König spielen die anderen« lautet ein Satz, den wohl die meisten Theaterschaffenden kennen. Er bedeutet ungefähr, dass der Status einer Rolle vor allem durch das Spiel der Mitspielenden definiert wird. In ähnlicher Weise findet dieser Satz auch in Marius von Mayenburgs »Der Hässliche« Anwendung, dem Stück, mit dem das Schauspielzentrum […]

Von Nora Abdel-Maksoud Dem Kulturcafé »Zur Goldenen Möwe« droht das Aus. Wer braucht noch Analogkultur, wenn auf dem Online-Sofa die Welt als Serie zu haben ist. Fällt das Haus womöglich an renditesüchtige Investoren? Doch Svenja, Hospiz-Clownin auf der Suche nach wokem Humor, sieht ihre Chance gekommen. Mit Hilfe des zwielichtigen Don tritt sie den Kampf […]

COMEDIA Theater – PROBEBÜHNE – Von Heinrich von Kleist in einer Bearbeitung von Marco Baliani Wie aus dem rechtschaffenen Kohlhaas einer der „entsetzlichsten Menschen seiner Zeit“ wird – davon erzählt Kleist in seiner Novelle. Ist die Ungerechtigkeit, die Michael Kohlhaas widerfährt, Ursache genug, um Anführer einer blutigen Revolte zu werden? Was macht ihn zum rasenden […]